1. Durch das System „Feder in Feder“ sind die Tore noch sicherer. Dieses System schützt gegen den Rücklauf (Auswurf der Federn aus den Führungsschienen) bei Defekt einer der Federn. Das unvergleichliche Mittel zur Befestigung der Federn ist patentgeschützt.
     

  2. In der Struktur der Tore werden verstellbare Halter mit Laufrollen verwendet. Die Halter ermöglichen die Regulierung des Grads der Verbindung zwischen den Sandwich-Paneelen und der Toröffnung und stellen eine zusätzliche Wärme- und Geräuschdämmung des Tores sicher.
     

  3. Ein praktisches System zur Einstellung des Federzugs. Der Federzug kann direkt während der Installation oder während des Betriebs des Tores erhöht oder verringert werden.
     

  4. Dank des verdeckten Einbaus von Endprofilen hat das eingebaute Tor ein ästhetischeres Aussehen. Die oberen und unteren Profile sind von der Außenseite nicht sichtbar.

Garagentor Trend

Verbesserung der Wärmedämmung, hohe Haltbarkeit und Beständigkeit gegen

Korrosion

Die maximalen Abmessungen eines Tores der Produktreihe Standard sind: Breite - 3500 mm, Höhe - 3085 mm.

 

Die Besonderheit der Tore dieser Produktreihe besteht darin, dass die Bewegung ihrer Torblattmasse mit Hilfe von Zugfedern erfolgt. Die Zugfedern sorgen für Beweglichkeit des Tores und verhindern dessen spontanes Heruntergehen.

 

Die Zugfedern des Tores der Produktreihe Standard sind zwischen dem Torblatt und den vertikalen Führungsschienen, jeweils zwei auf jeder Seite, angeordnet. Die Verwendung von Zugfedern kann die Einbauzeit des Tores erheblich verringern. Der Einbau eines Tores dauert vom Beginn bis zur Übergabe an den Kunden lediglich 2,5 - 3 Stunden.

 

Die Sektionaltore der Produktreihe Standard können in praktisch jede Garagenöffnung eingebaut werden. Für ihren Einbau ist ein Sturz von 100 mm erforderlich, was sehr praktisch ist, wenn ein altes Eisentor gegen ein Sektionaltor von Alutech ausgetauscht werden soll.

 

Konstruktive Besonderheiten

1/11
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey YouTube Icon