Produktreihe ALP und ALPO

 

Die Tore dieser Produktreihe werden aus Panorama-Paneelen gefertigt. Alle Panorama-Paneele des Tores haben gleiche Höhe und Breite. Nach Vorgabe des Kunden werden die Panoramatore aus verglasten Paneelen von 14 mm (ALP-Produktreihe) und 3 mm (ALPO-Produktreihe) gefertigt.

Es gibt viele Varianten der Kombinierung der Verbundstoffe von Sandwich-Paneelen mit Acrylverglasung (als exklusive Lösung für Panoramatore).

Paneele mit
Acryleinsatz 14 mm
Paneele mit
Acryleinsatz 3 mm
Paneele mit
Verbundeinsatz 14 mm
Paneele mit
Verbundeinsatz 3 mm
En voir plus

Panorama-Paneele

Sicht im Inneren und natürliche Beleuchtung 

Sektionaltore mit Panorama-Paneelen sorgen im Innern der Räume für Sicht und natürliche Beleuchtung; sie eignen sich ideal für Autosalons, Tankstellen, Feuerwehrdepots, Autowaschanlagen und andere Industrieanlagen.

Das Panorama-Paneel wird aus extrudierten Aluminiumprofilen gefertigt, in die lichtdurchlässiges Acryl eingepresst wird. Neben lichtdurchlässigen Materialien können in die Panorama-Paneelen auch Verbundstoffe von Sandwich-Paneelen eingesetzt werden, die aus zwei mit Polymermaterial gefüllten Aluminiumplatten bestehen.

Ein Sektionaltor kann vollständig aus Panorama-Paneelen gefertigt werden. Außerdem kann ein Tor Panorama-Paneele mit einem oder mehreren Sandwich-Paneelen kombinieren. Für eine optimale Kombination von Panorama-Verglasung und Sandwich-Paneelen müssen Rahmen und Paneel die gleiche Dicke (45 mm) haben und die Form der Kopfblöcke für eine sichere Verbindung der Paneele sorgen und dabei eine der wichtigsten Sicherheitsanforderungen beachten - den Schutz gegen eingeklemmte Finger.

Die Panoramatore können in Öffnungen von 5 m Breite und 5,335 m Höhe eingebaut werden. Aufgrund ihrer zahlreichen Strukturvarianten (10 Typen) können die Panoramatore an Orten mit den unterschiedlichsten Öffnungen eingebaut werden: Niedriger Sturz, hohe Decken oder geneigtes Dach usw.

Die Alutech Panoramatüren können in 9 Standardfarben (ohne Aufpreis) oder in jeder Farbe des RAL-Katalogs gestrichen werden.

Produktreihe PO

 

Die Sandwich-Paneele aus Stahl können mit einem oder mehreren Panorama-Paneelen kombiniert werden. Ihre Verwendung sorgt für natürliche Beleuchtung des Gebäudes und senkt die Energiekosten.

Für die Produktreihe PO verwenden wir Panorama-Paneele mit Acrylverglasung von 14 mm. Acryl hat ausgezeichnete mechanische Eigenschaften und bleibt lange Zeit transparent.

Varianten der Füllung von Panorama-Paneelen

Für die Füllung der Paneele der Alutech Panoramatore können wir zwei Arten von Materialien verwenden: Lichtdurchlässige Acryleinsätze und Paneele aus Aluminiumverbund.

Lichtdurchlässige Acryleinsätze mit einer Dicke von 3 und 14 mm

Das für die Herstellung von Alutech Panorama-Paneelen benutzte Acryl ist sehr solide und bleibt über einen langen Zeitraum transparent.

Paneele aus Aluminiumverbund mit einer Dicke von 3 und 14 mm

  • Das Verbundpaneel mit einer Dicke von 14 mm besteht aus zwei Aluminiumplatten; der Raum zwischen ihnen ist mit Polystyrol gefüllt. Die äußeren und inneren Aluminiumplatten haben ein Stucco-Dessin.

 

  •  Das Verbundpaneel mit einer Dicke von 3 mm besteht aus zwei Aluminiumplatten; der Raum zwischen ihnen ist mit Hochdruck-Polyethylen gefüllt. Die äußeren und inneren Aluminiumplatten sind geglättet.

Produktreihe ALPS und ALPSO

 

Das untere Paneel besteht aus einem Sandwich-Paneel aus Stahl im Dessin "microvague" oder "horizontale Musterung Typ S" und Woodgrain-Musterung. Alle anderen Paneele haben Panorama-Verglasung von 14 mm (Produktreihe ALPS) und 3 mm (Produktreihe ALPSO).

Für eine optimale Kombination der Panorama-Verglasung mit Sandwich-Paneelen muss die Dicke des Aluminiumrahmens 45 mm betragen und die Form der Kopfblöcke eine sichere Verbindung der Paneele gewährleisten.

Wie bei der ALP-Produktreihe haben alle Panorama-Paneele gleiche Breite und Höhe.

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon
  • Grey YouTube Icon